Sonntag, 4. August 2013

American Pancakes ohne Eier

Heute zeige ich euch ein weiteres veganes Backrezept. Es handelt sich um American Pancakes. Das Rezept ist ganz einfach & geht super schnell. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Ihr braucht:
1/2 Tasse Orangensaft
1/2 Tasse Sojamilch
1 Tasse Mehl
1/2 TL Backpulver
1 TL Agavendicksaft
1 Prise Salz


So geht's:
Gebt Mehl in eine Schüssel und mischt es mit dem Salz und dem Backpulver. Fügt den Orangensaft und die Sojamilch hinzu. Rührt das ganze um. Süßt den Teig mit dem Agavendicksaft. Erwärmt etwas Öl in einer Pfanne. Für jeden Pancake nehmt ihr etwa 2 EL von dem Teig. Bratet die Pancakes von beiden Seiten goldbraun an. Dazu könnt ihr Joghurt und frische Beeren servieren. Guten Appetit! 








Tipp: Ihr könnt flüssigen Honig anstatt dem Agavendicksaft und normale Kuhmilch statt der Sojamilch verwenden. Dann ist das Rezept allerdings nicht mehr vegan.


Kommentare:

  1. Hört sich gut an. Werde ich mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  2. Hm sieht echt gut aus ,na danke jetzt hab ich hunger ;)
    http://the-story-of-a-summer.blogspot.de/

    AntwortenLöschen